Podiumsdiskussion „Traumberuf Rechtsanwalt (?)“

Podiumsdiskussion „Traumberuf Rechtsanwalt (?)“

Rund 70 Gäste besuchten die Podiumsdiskussion „Traumberuf Rechtsanwalt (?)“, die das Institut für Anwaltsrecht (JKU Linz) gemeinsam mit der ÖH Doktorat Jus (Johannes Kepler Universität Linz) am 10.12.2019 bei SCWP Schindhelm in Linz veranstaltet hat.
Am Podium diskutierten Susanne Aigner (Aigner Rechtsanwalts-GmbH), Birgit Leb (SCWP Schindhelm), Marion Müller (VKB-Bank), Michael Rohregger (Rohregger Scheibner Rechtsanwälte GmbH; Vizepräsident der RAK Wien), Simon Klausberger (Dumfarth Klausberger Rechtsanwälte GmbH & Co KG) und Christoph Zehentmayer (JLWSS Rechtsanwälte OG; Mitglied des Ausschusses der RAK OÖ). Durch den Abend führten Christina Geissler und Nicole Traußner (beide ÖH Doktorat Jus).
Die Podiumsgäste schilderten ihren Weg in die (und zum Teil auch wieder aus der) Rechtsanwaltschaft, stellten sich kritischen Fragen zur „Work-Life-Balance“ im Rechtsanwaltsberuf und zur Vereinbarkeit mit Familie. Im Anschluss an die Diskussion lud SCWP Schindhelm zu einem gemütlichen Empfang, bei dem noch stundenlang weiterdiskutiert wurde.

Date

Dez 09 2019

Time

All Day